Am Anfang steht die Idee

Am Beginn einer jeden Produktentwicklung steht die Idee. Manche Ideen sind revolutionär, neu und hoch originell, für andere, die vielleicht auf der Hand zu liegen scheinen, ist einfach die Zeit reif geworden. Wie genial die Idee auch immer ist:
Wir verwirklichen Ihre Idee - und liefern nötigenfalls noch eigene hinzu.

Genie ist Fleiß! (Thomas Mann)

... vielleicht nicht nur, auf jeden Fall aber gehört er unbedingt dazu.
Diese handwerkliche Fleißarbeit leisten wir, kurz: wir entwickeln Ihr Produkt von der ersten Skizze bis zur serienreifen, fertigungsgerechten Konstruktion. Wir arbeiten mit den auf ihre Erfordernisse abgestimmten Fertigungsverfahren, ob Zerspanen, Umformen oder Gießen, Biegen, Schweißen, Schrauben, Nieten, Kleben...

Nichts vergessen?

Nicht zu vernachlässigen sind die technischen und ökonomischen Randbedingungen: einfacher, modularer Aufbau, leichte Montage und Wartung, Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmungen. Was ist mit der Kühlung und der elektromagnetischen Verträglichkeit? Was passiert mit dem Produkt nach Ablauf der Lebensdauer? Kann es sortenrein entsorgt bzw. recycelt werden?

Qualität - Kosten - Termine

Das magische Dreieck der Produktentwicklung! Die Herstellung der Komponenten soll preiswert sein ohne Abstriche an der Qualität oder Haltbarkeit, eventuell müssen zukünftige Varianten und Modifikationen schon im Entwurf berücksichtigt werden.
Wann soll das Produkt am Markt sein? Was darf es dort kosten?

All das bedarf enger Zusammenarbeit von Gestalter und Konstrukteur. Design und Engineering sind thematisch vielfach eng verzahnt - bei uns kommt beides aus einer Hand.